Willkommen in der Normandie

Der Tourismusverband der Normandie startet Initiative für deutschsprachige Gäste

 Frankfurt am Main (ots) - 



   "Willkommen in der Normandie" - so heißt eine neu gegründete 
Initiative, die der Tourismusverband der Normandie zum Start der 
Saison 2014 ins Leben gerufen hat. Gemeinsam mit mehr als 20 
Hoteliers der Vereinigung "Les Charmes de la Normandie", einem 1991 
gegründeten regionalen Zusammenschluss von derzeit 63 charmanten 
Hotels und Restaurants, will der Tourismusverband nun insbesondere 
Gäste aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ansprechen. Die 
Übernachtungsgäste aus den genannten Ländern sind eine wichtige 
Zielgruppe für die normannischen Hoteliers. Einer Studie zufolge 
fürchten viele deutschsprachige Gäste die Sprachbarrieren vor Ort.

   Und genau hier setzt die neue Initiative "Willkommen in der 
Normandie" an. Die beteiligten Hoteliers erklären sich mit ihrem 
Beitritt dazu bereit, künftig noch besser auf die Belange und Wünsche
ihrer deutschsprachigen Gäste einzugehen. Dies beginnt bei der 
Ansprache der Urlaubsgäste, auf den Internetseiten der Hotels und 
führt hin bis zur Bearbeitung von individuellen Buchungsanfragen und 
der Reiseabwicklung in deutscher Sprache. Darüber hinaus wird den 
Hoteliers empfohlen, ihren Übernachtungsgästen aus Deutschland, 
Österreich und der Schweiz deutschsprachige Fernsehprogramme, 
Tageszeitungen und Speisekarten anzubieten.

   Die Hotels der Initiative "Willkommen in der Normandie" werden im 
Sinne der Qualitätssicherung von einer Jury der Vereinigung "Les 
Charmes de la Normandie" regelmäßig auf die Einhaltung der 
festgelegten Kriterien überprüft.

   (Quelle Studie: Studie "France", Mai 2012, 600 Befragte)

OTS:              Tourismusverband der Normandie

Mehr Normandie und Bretagne:

 

 

Erlebnis Bretagne - Eine Reise mit dem Wohnmobil

Digitale Medienprodukte können nur bei Amazon.de gekauft werden.
Bei Amazon kaufen


 

Durchschnittliche Kundenbewertung:  
(3 Kundenrezensionen)
 

Produktinformation

  • Amazon-Verkaufsrang: #77480 in eBooks
  • Veröffentlicht am: 2013-12-19
  • Erscheinungsdatum: 2013-12-19
  • Format: Kindle eBook

Aus der Amazon-Redaktion

Kurzbeschreibung 
Reisebericht über eine 2-wöchige Wohnmobilreise 2007 ans "Ende der Welt" und zu einigen Loire-Schlössern, unternommen zur Aktualisierung des Reiseführers „Normandie-Bretagne – ReiseRatgeber für Wohnmobil und Caravan“ (http://BruggerVerlag.de). 

Ein Ebook aus dem BruggerVerlag.de 

Mehr Ebooks, z.B. zum Thema 

Südafrika, Namibia, Malawi, Schleswig-Holstein, Swaziland, 
Zululand, Türkei, Zimbabwe, Malawi bei 


http://BruggerVerlag.de/ebooks 

oder hier bei Amazon

Fr

30

Mai

2014

Ab Mitte Mai 2014: Der neue ReiseBlog "ReiseFreaks ReiseBlog"

ALLES für Urlaub, Ferien, Reise: Für Globetrotter und solche, die es werden wollen

mehr lesen

Mi

14

Mai

2014

Winterreifenverbot in Italien

Reifen mit den Geschwindigkeitsklassen L, M, N, P und Q von Mitte Mai bis Mitte Oktober 2014 nicht zulässig

mehr lesen

Di

13

Mai

2014

"Nackte Tatsachen" können für den Reiseveranstalter teuer werden

Wenn der Hotelier FKK-Praktiken in seiner Anlage duldet

mehr lesen

Di

13

Mai

2014

Solares bei OLIMAR: Übernachten in traditionsreichen Herrenhäusern

Landgut-Romantik für Portugalkenner

mehr lesen

Di

13

Mai

2014

Urlaubsbarometer 2014: Deutsche buchen Urlaub mehrheitlich online

Reiselust der Deutschen nimmt zu

mehr lesen

Di

13

Mai

2014

Ostfriesland - ein Reisebericht

Mit dem Wohnmobil entlang der Nordseeküste

mehr lesen

Mo

12

Mai

2014

Auf nach Berlin!

Mit dem 58-Euro-Ticket von Tchibo in die Hauptstadt aller Deutschen

mehr lesen

Mo

12

Mai

2014

Mit dem HymerMobil in die Bretagne

Reisebericht über eine 2-wöchige Wohnmobilreise ans "Ende der Welt" und zu einigen Loire-Schlössern

mehr lesen

Mo

12

Mai

2014

Neue Reiseberichte bei 1001-ReiseBerichte.de

Island, Bangkok, Jordanien, Japan

mehr lesen