TUI Deutschland sagt Reisen nach Sharm el Sheikh ab

Urlauber mit Anreise bis 14. März können gebührenfrei umbuchen oder stornieren

 

   Hannover, 27. Februar 2014. TUI Deutschland reagiert auf die 

Verschärfung des Reise- und Sicherheitshinweises für den Sinai und 

sagt alle Reisen nach Sharm el Sheikh bis einschließlich 14. März ab.

Das Auswärtige Amt rät seit gestern Abend dringend von Reisen in die 

Badeorte der Sinai-Halbinsel ab, dies betrifft erstmalig auch Sharm 

el Sheikh selbst. Urlauber, die in den nächsten zwei Wochen eine TUI 

Reise nach Sharm el Sheikh gebucht haben, werden aktiv kontaktiert. 

Sie haben die Möglichkeit, gebührenfrei auf ein anderes Reiseziel 

umzubuchen oder ihre Reise zu stornieren. TUI Gäste, die sich derzeit

in Sharm el Sheikh befinden, werden von der TUI kontaktiert. 

Gemeinsam mit den Gästen werden vorzeitige Rückreisen organisiert.

 

   Aktuell befinden sich knapp 100 deutsche TUI Gäste in Sharm el 

Sheikh. Die Region spielt auf dem deutschen Markt traditionell eine 

untergeordnete Rolle. Über 90 Prozent der deutschen TUI Gäste 

verbringen ihren Urlaub in Hurghada.

 

   Für alle anderen Urlaubsregionen in Ägypten (Hurghada, Marsa Alam,

Nilkreuzfahrten ab Luxor) hat sich der Reise- und Sicherheitshinweis 

nicht verändert. Es gelten die regulären Reisebedingungen.

 

Fr

30

Mai

2014

Ab Mitte Mai 2014: Der neue ReiseBlog "ReiseFreaks ReiseBlog"

ALLES für Urlaub, Ferien, Reise: Für Globetrotter und solche, die es werden wollen

mehr lesen

Mi

14

Mai

2014

Winterreifenverbot in Italien

Reifen mit den Geschwindigkeitsklassen L, M, N, P und Q von Mitte Mai bis Mitte Oktober 2014 nicht zulässig

mehr lesen

Di

13

Mai

2014

"Nackte Tatsachen" können für den Reiseveranstalter teuer werden

Wenn der Hotelier FKK-Praktiken in seiner Anlage duldet

mehr lesen

Di

13

Mai

2014

Solares bei OLIMAR: Übernachten in traditionsreichen Herrenhäusern

Landgut-Romantik für Portugalkenner

mehr lesen

Di

13

Mai

2014

Urlaubsbarometer 2014: Deutsche buchen Urlaub mehrheitlich online

Reiselust der Deutschen nimmt zu

mehr lesen

Di

13

Mai

2014

Ostfriesland - ein Reisebericht

Mit dem Wohnmobil entlang der Nordseeküste

mehr lesen

Mo

12

Mai

2014

Auf nach Berlin!

Mit dem 58-Euro-Ticket von Tchibo in die Hauptstadt aller Deutschen

mehr lesen

Mo

12

Mai

2014

Mit dem HymerMobil in die Bretagne

Reisebericht über eine 2-wöchige Wohnmobilreise ans "Ende der Welt" und zu einigen Loire-Schlössern

mehr lesen

Mo

12

Mai

2014

Neue Reiseberichte bei 1001-ReiseBerichte.de

Island, Bangkok, Jordanien, Japan

mehr lesen