Mexico auf der ITB Berlin - LIVE IT TO BELIEVE IT

Mit vielfältigen Aktionen präsentiert sich das offizielle Partnerland der ITB als anspruchsvolle und dynamisch wachsende Reisedestination

 Berlin (ots) - 
   Mexiko ist 2014 das offizielle Partnerland der ITB Berlin, der 
weltweit führenden Tourismusmesse. Repräsentanten des Landes 
gestalten am 4. März die Eröffnungsveranstaltung der Messe im 
Internationalen Congress Centrum (ICC). Vom 5. bis 9. März können 
dann alle Besucher der ITB eine breite Palette aufregender 
Aktivitäten genießen - im und rund um den Mexiko-Pavillon in Halle 
1.1b unter dem Berliner Funkturm.

   Die Messegäste erleben Mexiko als erstklassige Destination für 
alle Arten von Reisenden, die höchste Ansprüche und Erwartungen 
hegen. Mexiko zeigt sich auf der ITB als ein Land im Aufstieg und im 
permanenten Wandel - einzigartig und immer wieder überraschend.

   Auf einer Fläche von mehr als 700 Quadratmetern bietet der 
Mexiko-Pavillon Raum für 80 Aussteller. Dazu gehören die zahlreichen 
mexikanischen Bundesstaaten sowie Reiseziele, Reiseveranstalter, 
Hotels, Fluglinien und andere Anbieter touristischer Produkte und 
Dienstleistungen. Sie alle präsentieren Mexiko als anspruchsvolles 
Urlaubsland, das sich durch große Gastfreundschaft und höchstes 
Niveau in Sachen Luxus und Servicequalität auszeichnet, und das eine 
unübertroffene Vielfalt an einzigartigen Erlebnissen ermöglicht.

   Die ITB-Besucher werden vom neuen, authentischen Mexiko begrüßt, 
wo das Unbegreifliche Wirklichkeit wird: Zeugen einer 3.000-jährigen 
Geschichte inmitten moderner Metropolen des 21. Jahrhunderts, Schätze
der Natur und Kultur, atemberaubende Landschaften und packende 
Abenteuer. Wie fühlt es sich an, mit dem größten Hai der Welt zu 
tauchen? Oder eine Höhle zu entdecken, in der die Freiheitsstatue 
Platz fände?

   Wer die ITB Berlin besucht, wird es erfahren - und ein Land 
kennenlernen, das sich dynamisch entwickelt und Erfahrungen bietet, 
wie sie nirgendwo sonst auf der Welt möglich sind.

   Über das Mexico Tourism Board 

   Das Mexico Tourism Board (MTB) bündelt die Initiativen der 
mexikanischen Bundesregierung, der einzelnen Bundesstaaten und 
Kommunen sowie von Privatunternehmen, um die touristischen 
Attraktionen und Reiseziele  Mexikos weltweit zu fördern. Im Jahr 
1999 ins Leben gerufen, agiert das MTB als ausführende Behörde des 
mexikanischen Tourismusministeriums unter breiter Beteiligung des 
privaten Sektors. Das MTB unterhält Niederlassungen in ganz 
Nordamerika, Europa, Asien und Lateinamerika.

Fr

30

Mai

2014

Ab Mitte Mai 2014: Der neue ReiseBlog "ReiseFreaks ReiseBlog"

ALLES für Urlaub, Ferien, Reise: Für Globetrotter und solche, die es werden wollen

mehr lesen

Mi

14

Mai

2014

Winterreifenverbot in Italien

Reifen mit den Geschwindigkeitsklassen L, M, N, P und Q von Mitte Mai bis Mitte Oktober 2014 nicht zulässig

mehr lesen

Di

13

Mai

2014

"Nackte Tatsachen" können für den Reiseveranstalter teuer werden

Wenn der Hotelier FKK-Praktiken in seiner Anlage duldet

mehr lesen

Di

13

Mai

2014

Solares bei OLIMAR: Übernachten in traditionsreichen Herrenhäusern

Landgut-Romantik für Portugalkenner

mehr lesen

Di

13

Mai

2014

Urlaubsbarometer 2014: Deutsche buchen Urlaub mehrheitlich online

Reiselust der Deutschen nimmt zu

mehr lesen

Di

13

Mai

2014

Ostfriesland - ein Reisebericht

Mit dem Wohnmobil entlang der Nordseeküste

mehr lesen

Mo

12

Mai

2014

Auf nach Berlin!

Mit dem 58-Euro-Ticket von Tchibo in die Hauptstadt aller Deutschen

mehr lesen

Mo

12

Mai

2014

Mit dem HymerMobil in die Bretagne

Reisebericht über eine 2-wöchige Wohnmobilreise ans "Ende der Welt" und zu einigen Loire-Schlössern

mehr lesen

Mo

12

Mai

2014

Neue Reiseberichte bei 1001-ReiseBerichte.de

Island, Bangkok, Jordanien, Japan

mehr lesen