Unnötig? Brauche ich eine Auslandsreise-Krankenversicherung?

KEIN Urlaub im Ausland ohne Auslandsreise-Krankenversicherung!

Wieso das?

 

Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen hat sich u.a. mit diesem Thema beschäftigt. Sie schreibt:

 

"... ohne die richtige Zusatzpolice müssen Urlauber im schlimmsten Fall einen Schaden aus eigener Tasche bezahlen."

 

Hier nachzulesen: Auch im Urlaub richtig versichert

 

Krankenversicherungen: Der Schutz bei Auslandsreisen wird immer besser
http://on.welt.de/eMd4fh
auch: http://Versicherung.ReiseFreak.de

 

 

Preiswerter Schutz - Wann und warum private Reisekrankenversicherungen sinnvoll sind

Baierbrunn (ots) - Auf Reisen krank werden oder Unfallfolgen
behandeln zu lassen kann sehr teuer werden. In den EU-Ländern sind
pflichtversicherte Deutsche krankenversichert, mit vielen anderen
Ländern hat Deutschland Sozialversicherungsabkommen geschlossen; auch
dort besteht Versicherungsschutz. Welche Staaten das sind, sollte man
vor Urlaubsantritt bei der Krankenkasse erfragen. "Wichtige
Reiseziele wie die USA und Asien sind davon ausgenommen. Da zahlt die
Krankenkasse gar nichts", erklärt Peter Grieble von der
Verbraucherzentrale Baden-Württemberg in der "Apotheken Umschau".
Dann ist eine private Reisekrankenversicherung dringend angeraten.
Die Kosten zwischen fünf und etwa 20 Euro für ein Jahr sind gut
angelegt. Vor allem, wenn ein Rücktransport aus dem Reiseland nach
Hause nötig oder wünschenswert ist, zahlen die gesetzlichen Kassen
nie. Reisekrankenversicherungen decken die Kosten ab, allerdings nach
unterschiedlichen Kriterien. Kunden sollen deshalb die
Vertragsbedingungen genau lesen und vergleichen. Viele Ärzte in
Urlaubsregionen rechnen nur privat ab. Eine Reisekrankenversicherung
schützt davor, auf einem Teil der Kosten sitzen zu bleiben.
Vorhersehbare medizinische Behandlungen sind in der Regel aber nicht
versichert, auf keinen Fall, wenn sie Anlass für die Reise sind.
Chronisch kranke Reisende sollen sich vor Urlaubsbeginn von ihrem
Arzt deshalb attestieren lassen, dass ihr Gesundheitszustand gut und
ihre Reise unter gesundheitlichen Gesichtspunkten unbedenklich ist.

Mehr Informationen über die Gesundheit auf Reisen unter
www.apotheken-umschau.de/reisen

Das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau"   liegt in den
meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung
an Kunden abgegeben. 

Online abgeschlossen: Schnell und unbürokratisch:

 

Reiseversicherung für Urlaubsreisen

Auslandsreisekrankenversicherung

Reiserücktrittsversicherung

 

 

Reiseversicherung für Urlaubs- und Geschäftsreisen:

Europäische
Reiseversicherung AG



 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Fr

30

Mai

2014

Ab Mitte Mai 2014: Der neue ReiseBlog "ReiseFreaks ReiseBlog"

ALLES für Urlaub, Ferien, Reise: Für Globetrotter und solche, die es werden wollen

mehr lesen

Mi

14

Mai

2014

Winterreifenverbot in Italien

Reifen mit den Geschwindigkeitsklassen L, M, N, P und Q von Mitte Mai bis Mitte Oktober 2014 nicht zulässig

mehr lesen

Di

13

Mai

2014

"Nackte Tatsachen" können für den Reiseveranstalter teuer werden

Wenn der Hotelier FKK-Praktiken in seiner Anlage duldet

mehr lesen

Di

13

Mai

2014

Solares bei OLIMAR: Übernachten in traditionsreichen Herrenhäusern

Landgut-Romantik für Portugalkenner

mehr lesen

Di

13

Mai

2014

Urlaubsbarometer 2014: Deutsche buchen Urlaub mehrheitlich online

Reiselust der Deutschen nimmt zu

mehr lesen

Di

13

Mai

2014

Ostfriesland - ein Reisebericht

Mit dem Wohnmobil entlang der Nordseeküste

mehr lesen

Mo

12

Mai

2014

Auf nach Berlin!

Mit dem 58-Euro-Ticket von Tchibo in die Hauptstadt aller Deutschen

mehr lesen

Mo

12

Mai

2014

Mit dem HymerMobil in die Bretagne

Reisebericht über eine 2-wöchige Wohnmobilreise ans "Ende der Welt" und zu einigen Loire-Schlössern

mehr lesen

Mo

12

Mai

2014

Neue Reiseberichte bei 1001-ReiseBerichte.de

Island, Bangkok, Jordanien, Japan

mehr lesen